Sie sind hier

BAGMO

„Lärmpausen“ nur für Motorräder am Großen Feldberg? Drohendes Verbot statt Dialog.

NewsDatum: 
2 Nov 2021 - 17:00

„Lärmpausen“ nur für Motorräder am Großen Feldberg?

Der Hochtaunuskreis verweigert die konstruktive Zusammenarbeit mit den Motorradfahrerverbänden

Für den 1. November 2021 lud die Verwaltung des Hochtaunuskreises Fahrerverbände zur Präsentation der Ergebnisse des Pilotversuchs zeitlich begrenzter Streckensperrungen auf den meisten Zufahrten zum beliebten Motorradtreffpunkt auf dem Großen Feldberg im Taunus ein. Hintergrund waren langjährige Beschwerden von Anwohnern über den in ihren Augen „unzumutbaren Motorradlärm“. Deswegen wurden im Frühjahr und im Herbst 2019 für jeweils zehn Tage insgesamt vier Straßenabschnitte nur für Motorräder gesperrt. Durch ein Meßprogramm vor, während und nach den Sperrungen sollten die Auswirkungen dieser Maßnahme auf die Verkehrssituation im Feldberggebiet untersucht werden.

Pressemitteilung zum Online-Streitgespräch über die Folgen von „Motorradlärm“

NewsDatum: 
2 Okt 2021 - 13:40

Am 21. September 2021 fand auf Einladung der Zeitung „Behörden Spiegel“ eine weitere Online-Diskussionsrunde über das Streitthema „Motorradlärm“ statt. Teilnehmer waren neben dem Vorsitzenden der Initiative „Silent Rider e.V.“ und Bürgermeister der Gemeinde Nideggen in der Eifel, der stellvertretenden Vorsitzenden des „Vereinigte Arbeitskreise gegen Motorradlärm e.V.“ (VAGM) und dem Leiter der Verkehrspolizeiinspektion Offenburg auch der Vorsitzende der Biker Union e.V., Rolf „Hilton“ Frieling. Moderiert wurde das ca. 1 ½ stündige Gespräch von einem Redakteur des „Behörden Spiegel“.

In der Sache gingen die Meinungen zwischen den beiden Lagern zum Teil weit auseinander, wobei von den „Lärmgegnern“ inhaltlich keine neuen Aspekte eingebracht wurden.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer