Sie sind hier

Motto

Forderungen zur 12. Sternfahrt der Biker Union e. V

Die Biker Union e.V. demonstriert

für

  • die Anerkennung des Motorrades als umweltfreundliche Alternative im Individualverkehr

  • eine ausreichende Anzahl von Motorradparkplätzen in den Städten

  • den Abbau unsinniger TÜV-Vorschriften

  • das Vorbeifahren an stehenden und langsam fahrenden Kolonnen im Stau auf der Autobahn

  • die Benutzung der Busspuren

  • die Anhebung der Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h für Motorräder mit Anhänger auf bundesdeutschen Autobahnen

gegen

  • tödliche Fallen für Biker im Straßenbau (z.B. nicht durchgeführte Straßenreparaturen, unsachgemäßer Einsatz von Bitumen, rutschige Fahrbahnmarkierungen, scharfkantige Leitplankenpfosten)

  • Streckensperrungen nur für motorisierte Zweiräder ( z.B. im Elmsteiner Tal und an der Neuffener Steige)

  • die Verschärfung der Vorschriften für motorisierte Zweiräder im Umweltbereich (z.B. weitere Senkung der Geräuschgrenzwerte)

  • die Diskriminierung von Bikern und Motorradfahrern in allen Bereichen der Gesellschaft (z.B. tendenziöse Berichterstattung in den Medien, schikanöse Fahrzeugkontrollen, ungerechtfertigte Fahrzeugbeschlagnahmen, diskriminierender Umgang mit Motorradclubs)

  • den Zwang zum Tragen von genormter Schutzkleidung für alle Motorradfahrer

 

Mehr zu den Zielen der Biker Union findet Ihr hier

Stichworte: