Sie sind hier

FAQs (Häufig gestellte Fragen)

Anmeldung erforderlich?

  • Wenn ihr an der Sternfahrt und/oder den Partys teilnehmen wollt, braucht ihr euch nicht anzumelden. Kommt einfach zu den Startpunkten der Routen, stoßt unterwegs dazu oder kommt direkt nach Berlin. Auch wenn ihr nur auf Teilabschnitten mitfahrt, seid ihr herzlich willkommen.

Mitgliedschaft in der Biker Union e. V. Voraussetzung?

  • Nein, eine Mitgliedschaft in der Biker Union e.V. ist keine Voraussetzung, um an der BU-Sternfahrt teilnehmen zu können. Jeder, der an der Sternfahrt mit teilnehmen möchte, ist herzlich eingeladen.

Teilnahme von Gespannen, Trikes und Quads?

  • Selbstverständlich können auch Gespanntreiber(innen),Triker(innen) und Quadfahrer(innen) an der Sternfahrt teilnehmen. Allerdings sollten Anhänger während der Sternfahrt nicht mitgeführt werden. Zudem müßt ihr mit Eurem Fahrzeug umgehen können, da sich auch Gespanne, Trikes und Quads an den Absperrungen der Polizei beteiligen müssen

Kosten für die Übernachtungsplätze?

  • Die Übernachtungsplätze auf den verschieden Sternfahrt-Routen sind kostenfrei. Es fallen lediglich Eure Kosten für Speis und Trank an. 
    Hotelübernachtung sind davon ausgeschlossen und müssen selber gebucht werden.

Können auch Roller und Mopeds mitfahren?

  • Im Grundsatz ja. Denn es geht um die Rechte aller motorisierter Zweiradfahrer(innen). Allerdings muß Euer Fahrzeug mindestens 125 ccm haben und darf nicht auf 80 km/h abgeregelt sein, damit Ihr Anschluß halten und auf den Autobahnetappen mitschwimmen könnt.

Wie alt muß ich sein, um mitfahren zu können?

  • Wer mit dem eigenen Fahrzeug mitfahren will, muß mindestens den Führerschein der Klasse A1 haben und somit 16 Jahre alt sein. Für Mitfahrer(innen) auf dem Sozius, im Seitenwagen, auf dem Trike und dem Quad gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Minderjährige müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sein oder eine schriftliche Genehmigung für die Teilnahme mitführen.

Noch Fragen rund um die Sternfahrt?
Dann schickt eine E-Mail an die Hauptverwaltung

Stichworte: